Aufwertung Bolzplatz

ThemaAufwertung von Sport- und Spielmöglichkeiten
LaufzeitJuli 2017 bis Dezember 2017
TrägerSchönefeld Wohnen GmbH & Co. KG
Fördersumme45.000€
Website

Stand: 29.11.2017

Aus unterschiedlichen Angeboten wurdem vom Projektträger (Schönefeld Wohnen GmbH & Co. KG) eine Firma für die Umsetzung ausgewählt und beauftragt.

In den kommenden Wochen wird gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein Beteiligungstag umgesetzt. Im Anschluss werden die Baumaßnahmen beginnen. 

Im Frühjahr soll der neugestaltete Bolzplatz mit einem Fußballturnier eröffnet werden.

Aufwertung des Bolzplatzes in der Schönefelder Chaussee 191 mit ca. 625 m².

Geplant sind:

  • Bodenerneuerung
  • Aufstellen Vandalismussicherer Tore
  • ein Beteiligungsprozess in Kooperation mit einer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung aus dem Gebiet.

Die Schönefeld Wohnen GmbH & Co. KG übernimmt neben ihrem Eigentanteil die Instandhaltung und Wartung der Sportfläche in den kommenden Jahren.

 

 

Im Kosmosviertel gibt es derzeit keine öffentlich zugängliche bespielbare Sportfläche für die ca. 1.000 Kinder und Jugendlichen. Um die sportliche Betätigung zu fördern, sollen die Sport- und Spielflächen im Gebiet aufgewertet und ausgebaut werden. Auf der Fläche der Schönefeld Wohnen GmbH & Co. KG befindet sich eine alter, derzeit nicht mehr bespielbarer Bolzplatz, der allen Nachbar*innen zur Nutzung offen steht.

Direkter Ansprechpartnerin ist:

 

Michael Ullrich
Schönefeld Wohnen GmbH & Co. KG
Schönefelder Chaussee 213, 12524 Berlin
Telefon: 030-679 889 0
E-Mail: info@schoenefeld-wohnen.de

 

 

 

JahrSumme
Summe45.000€
201745.000€

 

 

Bilder aus dem Projekt