Prävention im Bereich Drogen und Sucht

ThemaPrävention im Bereich Drogen und Sucht
LaufzeitJanuar 2019 bis Dezember 2020
Trägervista gGmbH
Fördersumme20.000€
Websitewww.vistaberlin.de

Stand 03.07.2019

Am 14. Mai fand im Bürgerhaus Altglienicke ein Fachtag für alle Einrichtungen aus dem Kosmosviertel und Umgebung zum Thema Drogen und Sucht statt. In vier Workshops konnten, die Mitarbeiter*innen lernen und diskutieren:

  • welche legalen und illegalen Substanzen konsumiert werden und was deren Wirkungen und Folgen sind.
  • welche besondere Rolle gesteigerter Medien- und Internetkonsum darstellt
  • wie das Hilfesystem im Bereich Drogen- und Sucht funktioniert
  • inwiefern das Thema Kinderschutz in Bezug auf Drogen und Sucht rekevant wird und wie in diesen Fällen vorgegangen werden kann.

Auf Grundlage der Diskussionen werden in den kommenden 1 1/2 Jahren Maßnahmen umgesetzt um die Situation im Kosmosviertel zu verbessern.

 

 

Die Expert*innen vom Träger "vista gGmbH" beraten, unterstützen und begleiten Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen im Kosmosviertel und der Umgebung mit dem Thema Dorgen und Sucht umzugehen.

Dazu gehören Fortbildungen, aber auch Maßnahmen und Aktionen, die gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgesetzt werden sollen.

 

 

Der Konsum von legalen und illegalen Drogen und damit verbundene Suchtabhängigkeiten wirken sich stark auf die betroffenen Personen, als auch ihr Umfeld aus. Dies ist für alle Beteiligten oft stark belastend. Gleichzeitig stehen hinter den Süchten oft andere Probleme, die nicht zum Vorschein kommen.

Das Projekt soll ein erster Schritt sein sich intensiv mit dem Thema Drogen und Sucht zu beschäftigen, zu einer Prävention beizutragen als auch betroffenen Personen und Angehörige besser unterstützen zu können.

 

 

Vista gGmbH - Verband für integrative soziale und therapeutische Arbeit
Wiebke Schack, Stefan Krämer und Sascha Jost
Confamilia | Lahnstraße 84, 12055 Berlin
Tel. 030/ 689772-900
www.vistaberlin.de/einrichtungen/confamilia/
confamilia@vistaberlin.de

 

 

 

JahrSumme
Summe20.000€
201910.000€
202010.000€

 

 

Bilder aus dem Projekt